· 

Nachhaltige Beschaffung

Biobaumwolle

Bei Purpose war von Anfang an klar, dass nachhaltig gearbeitet wird und nur 100% Biobaumwolle verwendet wird. Die Verarbeitung herkömmlicher Baumwolle lässt sich schlichtweg nicht rechtfertigen.

 

Biobaumwolle stammt aus Saatgut, das nicht genmanipuliert und ohne Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln angepflanzt wurde. Der Anbau von Biobaumwolle erfolgt unter Anwendung natürlicher Methoden und kommt nicht nur den Böden, der Biodiversität, der Tierwelt und der Umwelt, sondern auch den Bauern zugute. Deren Gesundheit und Lebensqualität wird dadurch stark gefördert. 

 



Besser für den Planeten

 

Beim Anbau von Biobaumwolle wird auf die Chemie verzichtet. Das bedeutet auch dass keine schädlichen Stoffe in angrenzende Seen, Flüsse oder Meere gelangen können.

 

Noch besser: Das Wasser welches in Biolandwirtschaften verwendet wird, kann in die Wasserquelle zurück gelangen ohne Schaden anzurichten und kann im Anschluss wiederverwendet werden. 

 

Diese positiven Auswirkungen auf Wasser, Tierwelt und Artenvielfalt bedeuten, dass das Wohlergehen und die Lebensgrundlage der Baumwollbauern und ihrer Mitmenschen geachtet und geschützt werden.


Besser für den Menschen

Für den Anbau von Biobaumwolle wird auf jegliche Art von giftigen Pestiziden verzichtet, die zu diversen Gesundheitsproblemen und sogar zum Tode führen können. Nach Angaben der UNO sterben weltweit jährlich 200.000 Menschen durch die Anwendung giftiger Pestizide.

 

Zwar können die Ernteerträge von Biobaumwolle kleiner ausfallen als die von herkömmlicher Baumwolle, auf die Einkommen der Bauern hat dies jedoch keine Auswirkungen, da sie geringere Gesamtkosten haben. Wechselwirtschaft und Zwischenfruchtbau kommen den Bauern ebenfalls zugute, da sie auf diese Weise ihre Lebensmittel und ihr  Einkommen ergänzen können.

 

Seit 1995 haben 300.000 Bauern angesichts der hohen Kosten für genmanipuliertes Saatgut, Pestizide und chemische Düngemittel Selbstmord begangen.


Recyceltes Polyester

In unseren Kleidungsstücken wird wenn dann nur recyceltes Polyester verwendet. Dadurch wird zum Beispiel ein Sweatshirt fester oder ein Accessoires robuster. 

 

Die Herstellung von recyceltem Polyester ist deutlich Energiesparender. Dazu trägt Sie zur Bewältigung des Plastikmülls bei, was eines der grössten umweltpolitischen Herausforderungen unserer Zeit darstellt. Weltweit landen jährlich ungefähr 9,5 Millionen Tonnen Plastik, meist nach einmaligem Gebrauch, in unseren Ozeanen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen / Welcome!

Wir würden uns sehr über deinen Eintrag im Purpose Gästebuch freuen!

 

We look forward to your entry in the Purpose Guestbook!

Kommentare: 3
  • #3

    Silvie (Donnerstag, 03 Juni 2021 23:12)

    Ich trage das T-Shirt „end hunger“ gerne und oft und finde es toll, dass ich dabei noch einem guten Zweck helfe :-)
    Habe mir jetzt noch das „Purpose“ Shirt bestellt. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg!

  • #2

    Svenja (Sonntag, 02 Mai 2021 16:11)

    Super Projekt und so schöne qualitative Kleider :D <3

  • #1

    Dennis (Donnerstag, 18 Februar 2021 13:32)

    Hi!
    Mein Name ist Dennis und ich bin der Betreiber von purpose-clothing.ch!
    Ich freue mich sehr, dass Du den Weg hierhin gefunden hast. Schon was entdeckt, dass dir gefällt? ;-)